Ein Besuch der Region

Cucuron zählt zu den wichtigsten ölproduzierenden Gemeinden des Vaucluse, der Olivenanbau geht zurück bis ins 16. Jahrhundert; die zwei Mühlen des Dorfes verarbeiten bis heute die Oliven der Umgebung. Der Campingplatz „Le Moulin à Vent“ ist der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung malerischer Orte im Herzen der Provence. Sie werden entzückt sein von der Schönheit der Dörfer und Schlösser, von den Festen und provenzalischen Märkten.

Ausflugsziele, die Sie nicht versäumen sollten

  • Die Dörfer Lauris, Lourmarin, Gordes, Ansouis, Bonnieux, Lacoste, Les Beaux de Provence
  • Die Wochenmärkte der Provence: eine altüberlieferte Form des Handels, reich an Farben, Düften und Geschmacksrichtungen, Tag für Tag kann man einen anderen Markt erkunden.
  • Die Ocker-Brüche im Luberon: die Vorkommen von Bruoux und Roussillon
  • Valensol und seine Lavendelfelder
  • Avignon und der Papstpalast

Freizeitaktivitäten


  • Wanderungen, Touren mit dem Fahrrad und dem Mountainbike
  • Ein Wanderwegenetz und ausgewiesene Radtouren (GR9 und GR7) erschließen Ihnen die Schönheit unserer provenzalischen Landschaften
  • Reiten
  • Besichtigung der Weingüter und Ölmühlen
  • Wassersport: Baden und Angeln in der Durance und im Etang de la Bonde, Kanu- und Kajakfahrteng